Ein digitales Weihnachtskonzert

Hallo liebe Sportfreunde,

darf ich Euch zu Weihnachten ein Weihnachtskonzert schenken?

Vielleicht habt Ihr es heute in der Zeitung gelesen, mein Chor Ad Libitum gibt in diesem Jahr ein digitales Weihnachtskonzert. Wenn Ihr wollt, schenke ich Euch eine Eintrittskarte und schicke Euch jeden Tag einen Link zu einem unserer Weihnachtslieder als MP3 aus unserem Konzert.

Es sind deutsche, klassische, internationale und schwedische Weihnachtslieder. Wenn es jemand möchte, kann ich jemanden aus der Liste raus nehmen.

Ihr wisst, dass ich nicht so gut Akkordeon spiele, wie Frank, aber dafür kann ich singen und das tue ich in meinem Chor Ad Libitum!

Die Lieder „Oh Du fröhliche “ und „Go, tell it on the mountain“ sind eigene Arrangements und was Besonderes. Besonders „Oh Du fröhliche“ habt Ihr sicherlich so noch nicht gehört.

Hier der erste Link zu „Es kommt ein Schiff geladen“ :

Hallo liebe Sportfreunde,

hier kommt das 2. Stück unseres digitalen Weihnachtskonzertes: Julenatt aus Norwegen. Julenatt ist die Weihnachtsnacht. Wir singen in Norwegisch. Es ist getragen und typisch für skandinavische Weihnachtslieder.

2. Stück: „Julenatt“

Da unser digitales Weihnachtskonzert 13 Stücke hat, schicke ich Euch heute, wie am kommenden Adventssonntag 2 Stücke. Es ist ein schöner Gegensatz:

3. Stück: „Let ist snow“

Aber Vorsicht, beim Schneesturm hat es ein wenig geholpert, aber es kommen ja noch die Highlights…

Hallo liebe Sportfreunde,

hier ist das 4. Stück unseres digitalen Weihnachtskonzertes:

Es ist ein Ros entsprungen. Ein  ursprünglich wohl zweistrophiges Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert. Der Text bezieht sich auf Jes. 11,1a: „Doch aus dem Baumstumpf Isais wächst ein Reis hervor, ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht.“ Der Komponist ist unbekannt. Die populäre Textfassung der zweiten Strophe schuf der protestantische Komponist Michael Praetorius, der einen weitverbreiteten vierstimmigen Chorsatz zu dem Lied verfasste, vermutlich im Jahre 1609.

4. Stück: „Es ist ein Ros(s) entsprungen“

Viel Spaß und Andacht beim Hören und genießen!

Hallo liebe Sportfreunde,

hier ist nun das fünfte Stück unseres digitalen Weihnachtskonzertes:

5. Stück: „Christmas Lullaby“

Eines der schönsten Weihnachtslieder des englischen Komponisten John Rutter, Christmas Lullaby:

Das Highlight des Tages und vielleicht des gesamten Konzertes ist aber unser 6. Stück:

Oh, Du fröhliche, in einem eigenen Arrangement, welches Ihr vielleicht von diesem Lied noch nie gehört habt. Darauf bin ich immer ein wenig stolz!

6. Stück: „Oh, Du fröhliche“

Die Melodie entstammt einer sizilianischen Volksweise.

Uwe fragte nach dem Chor und den Liedern. Wir haben ein sehr großes Repertoire an internationalen Weihnachtsliedern. Afrikanische, Südeuropäische, Skandinavische, Englische, Amerikanische…  Dieses Konzert ist ein Zusammenschnitt aus 25 Jahren! Viele Sänger und Sängerinnen haben eine Stimmbildung – und auch Ausbildung genossen.

Viel Freude beim Zuhören und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.