Radtour 2015 – 4 Tage unterwegs auf dem Mauerradweg in Berlin

IMG_0010Das war wieder einmal eine außergewöhnliche Tour. Die vielen Eindrücke entlang des Weges haben die lange Anreise schnell  vergessen lassen. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten, wie20150513_164536 dem Schloß Sanssouci, dem Brandenburger Tor, oder dem Reichstagsgebäude, gab es natürlich zahlreiche Mahnmale, die an den ehemaligen Grenzverlauf erinnern sollen. Besonders hervorzuheben ist  das Mauerdenkmahl 20150516_093945an der Bernauer Straße oder am Checkpoint Charlie. Beeindruckend war aber auch die unterschiedliche Architektur der einzelnen Stadtviertel. So gab es da die herrschaftlichen Villen in Potsdam, die gemütlichen, rot geklinkerten Häuser20150513_175922 des Holländischen Viertels, das Regierungsviertel mit den modernen Betongebäuden20150516_101850 neben monumentalen historischen Gebäuden  oder die Wohnwagen der bunten, alternativen Szene in Kreuzberg. Der Weg selbst war nicht immer einfach zu befahren. So mußten wir am ersten Tag gleich mehrere Absperrungen überwinden und auch sonst ist der Belag für diejenigen Radfahrer, die ungefedert daher kommen, eher anstrengend. Hier endet der Weg an einer steilen Treppe, die mit Gepäck  nur schwer erklommen werden kann.     20150516_144319Aber nach einem reichhaltigen Abendessen und nach dem einen oder anderen Glas IMG_0047Bier sind die Akkus schnell wieder aufgefüllt. Uns allen hat die Tour super gefallen nicht zuletzt wegen der wie immer gut und günstig geplanten Unterkünfte von Hennes. Einmal war es sogar besonders günstig wegen der gebrochenen Latten des Beistellbettes. IMG_0487Nach einer Nacht auf dem Boden kann es schon mal sein, daß man auf dem Stuhl einnickt. IMG_0498Dagegen war das Circus wieder bärenstark, allein schon wegen der Aussicht . 20150516_084430

Es kommen sicher noch einige Bilder von dem einen oder anderen Mitfahrer per E-Mail oder Stick oder mit der Post. Wenn diese eingetroffen sind, werde ich diese gleich auf die Seite stellen und zwar unter der Rubrik:     „Letzte Radtour“

Ansonsten bis Donnerstag…

Wolfgang

WhatsApp chat